Geologie-Wörterbuch

Geologische Begriffe, die mit "T" beginnen



Talus

Eine Ansammlung von kantigen Gesteinsresten am Fuß einer Klippe oder eines steilen Abhangs, die durch physikalische Verwitterung entstanden sind. Das Bild zeigt einen Teil der Talusschürze, die Fajada Butte im Chaco Valley, New Mexico, umgibt.

Tansanit

Tansanit ist eine seltene und beliebte blaue Zoisitsorte, die aus einem kleinen Ort im afrikanischen Tansania hergestellt wird. Es ist ein Geburtsstein für den Monat Dezember und ein alternativer Edelstein für blauen Saphir.

Teersand

Auch als "Ölsand" bekannt. Ein poröser Sand oder Sandstein, der in seinen Porenräumen Asphalt oder Bitumen enthält. Manchmal wird der Name "Ölsand" für eine Lagerstätte verwendet, in der der Kohlenwasserstoff in flüssiger Form vorliegt, und der Name "Teersand" ist für solche Lagerstätten reserviert, in denen der Kohlenwasserstoff in Form von festem Asphalt oder Bitumen vorliegt.

Tektonik

Die Untersuchung des äußersten Teils der Erde von der Oberfläche bis zum Boden der Lithosphäre sowie die Prozesse, die in dieser Zone Bewegungen und Deformationen in großem Maßstab hervorrufen.

Tektit

Tektite sind Ejekta-Fragmente, die beim Einschlag eines Asteroiden vor etwa 800.000 Jahren auf die Erde entstanden sind. Der Aufprall schmolz das Zielgestein und zerstreute ein schwarzes Glas auf einem verstreuten Feld in Südostasien.

Tephra

Ein allgemeiner Begriff für Bruchstücke von magmatischem Gestein und Lava jeglicher Größe, die durch einen Vulkanausbruch in die Luft geschleudert wurden. Tephra kann große Blöcke und Bomben sowie Partikelgrößen bis hin zu Vulkanstaub enthalten. Größere Materialien fallen im Allgemeinen in die Nähe des Luftauslasses, aber Staubpartikel können durch Wind Tausende von Kilometern weit transportiert werden.

Terminal Moraine

Ein Hügel aus unsortiertem Gletscher, der normalerweise ein Tal überquert und den weitesten Vormarsch eines Gletschers markiert. Wird auch als "Endmoräne" bezeichnet. Das Foto zeigt die Endmoräne des Nellie Juan Glacier in der Nähe von Prince William Sound, Alaska. Die drei Kilometer lange Lagune zwischen der Endmoräne und dem Endpunkt des Gletschers ist mit Meerwasser gefüllt.

Ende

Das untere Ende eines Gletschers, oft als "Schnauze" bezeichnet. Das Foto zeigt die Endstation des Pedersen-Gletschers im Kenai Fjords National Park, Alaska.

Terrestrischer Planet

Einer der vier der Sonne am nächsten gelegenen felsigen Planeten, zu denen Mars, Venus, Erde und Merkur gehören.

Terrigenes Sediment

Sediment, das aus der Verwitterung von Gesteinen stammt, die über dem Meeresspiegel exponiert sind. Diese Sedimente bestehen typischerweise aus Ton, Schlick, Sand und Kies und lagern sich über dem Meeresspiegel ab oder werden von Flüssen, Gletschern oder Wind ins Meer getragen. Das Bild zeigt terrigenes Sediment, das auf dem alluvialen Badwater-Fächer von Death Valley abgelagert ist.

Textur

Die sichtbaren Eigenschaften eines Gesteins, einschließlich seiner Korngröße, Kornorientierung, Rundung, Winkeligkeit, Porosität, Blattbildung, Kristallinität, Anwesenheit von Vesikeln und anderer physikalischer Eigenschaften der Mineralkörner und der Matrix, aus denen das Gestein besteht. Das Bild zeigt die Textur eines Handmusters aus Konglomerat, das oben in unserem Artikel über Konglomerat zu sehen ist.

Wärmebelastung

Die Wasserqualität wird nicht allein durch die Chemie bestimmt. Wenn natürliches Wasser zur Verwendung entnommen wird, sollte es bei ungefähr derselben Temperatur an die Umwelt zurückgegeben werden. Eine Erhöhung oder Verringerung der Temperatur kann sich nachteilig auf Pflanzen, Tiere und chemische Gleichgewichte auswirken. Die Rückführung von Wasser in einen Strom mit einer anderen Temperatur als der aktuellen Wassertemperatur wird als thermische Verschmutzung bezeichnet. Beispielsweise verwenden Kohlekraftwerke Wasser zur Erzeugung von Dampf, der Turbinen dreht. Dieses Wasser wird dann in großen Kühltürmen gekühlt, bevor es in die Umwelt zurückgeführt wird. Das Bild zeigt ein Dampfkraftwerk, in dem die thermische Freisetzung überwacht und gesteuert werden muss.

Dreiphasen-Inklusion

Eine Leere in einem Mineral, das drei verschiedene Materiezustände enthält: eine Flüssigkeit, einen Dampf und einen Feststoff. Das Foto zeigt einen Einschluss in Quarz, der eine Flüssigkeit (L), eine Dampfblase (V) und einen Kristall aus Halit (H) enthält.

Schubfehler

Ein umgekehrter Fehler mit einer Neigung von weniger als 45 Grad. Ein Rückwärtsfehler ist ein Fehler mit vertikaler Bewegung und einer geneigten Fehlerebene. Der Block über der Störung hat sich relativ zum Block unter der Störung nach oben bewegt. Schub- und Umkehrfehler sind der typische Strukturstil von konvergenten Plattengrenzen und Teilen der Kruste, die unter Druck stehen.

Thulite

Thulit ist eine seltene, rosafarbene Zoisitsorte in Edelsteinqualität. Es kann in wunderschöne Cabochons, Perlen, kleine Skulpturen und andere lapidare Gegenstände geschnitten werden.

Gezeitenstrom

Wasserströmungen, die bei steigender oder fallender Flut entstehen. Diese Strömungen können in eine Bucht hinein oder aus dieser heraus fließen und das aufsteigende Wasser bei Flut liefern oder das fallende Wasser nach Flut entfernen. (Siehe "Ebbe" und "Flut".)

Gezeiten

Ein breites flaches Gebiet, sehr nahe am Meeresspiegel, das bei jedem Anstieg und Abfall der Flut überflutet und entwässert wird.

Gezeiten Marsh

Ein Sumpf entlang einer Küste, der bei Flut einen Zufluss von Meerwasser erhält und von salztoleranter Vegetation bewohnt ist. Auch als "Salzsumpf" bekannt. Das Foto zeigt einen Sumpf in der Mündung der Pflaumeninsel, von dem Forscher glauben, dass er in diesem Jahrhundert mit steigendem Meeresspiegel untergehen wird.

Flutwelle

Ein Begriff, der fälschlicherweise in Bezug auf einen Tsunami oder eine Sturmflut verwendet wird. Tsunamis haben nichts mit den Gezeiten zu tun. Sturmfluten können manchmal mit einer Flut einhergehen, aber das Wort "Flutwelle" ist für jede Verwendung ungeeignet.

Gezeitenwasser-Gletscher

Ein Gletscher mit einem Endpunkt, der in einem von Gezeiten beeinflussten Gewässer endet. Diese Gletscher können sich kalben und Eisberge produzieren, die bei Ebbe weggetragen werden.

Tiffany Stone

Tiffany-Stein, auch als "Bertrandit" bekannt, ist ein wunderschönes Material, von dem angenommen wird, dass es sich um einen opalisierten Fluorit handelt. Gefunden an einer Berylliummine in Utah.

Tiger Eisen

Tigereisen ist ein Stein, der sich aus abwechselnden Bändern aus Silberhämatit, goldenem Tigerauge und rotem Jaspis zusammensetzt. Es wird in attraktive und interessante Cabochons, Perlen, Kugeln und andere lapidare Gegenstände geschnitten.

Tigerauge

Tigerauge ist ein Material, das entsteht, wenn Quarz Crocidolite ersetzt. Wenn es zu einem Cabochon geschnitten wird, dessen faserige Struktur parallel zum Boden des Steins verläuft, entsteht ein Chatoyance- oder Katzenauge-Effekt.

Bis

Ein unsortiertes Sediment, das direkt von einem Gletscher abgelagert wird, da es im Rückzug schmilzt und nicht durch Schmelzwasser nachgearbeitet wird.

Zehe

Eine Bodenwulst, die sich am Grund eines Erdrutsches entwickelt. Es tritt dort auf, wo die sich bewegende Masse die Oberflächenbelichtung der Gleitebene überschreitet. Oft sehen die Menschen, wie sich ein Erdhaufen an einem Hang entwickelt und ihn planiert oder entfernt. Das Entfernen des Zehs einer Rutsche kann zu einer Beschleunigung der Rutsche führen, da der Zeh Unterstützung bietet.

Topas

Topas ist ein beliebtes Juwel. Bei der Gewinnung ist es normalerweise klar, dass die Farbe bernsteinfarben ist. Es kann erhitzt, beschichtet oder bestrahlt werden, um andere Farben zu erzeugen, darunter "Schweizer Blau", "London Blau", "helles Rosa" und "zartes Rosa".

Topographische Karte

Eine Karte, die die Höhenänderung über ein geografisches Gebiet mithilfe von Konturlinien darstellt. Die Konturlinien zeichnen Punkte gleicher Höhe über die Karte. Siehe auch: Konturlinie und Konturkarte.

Topographie

Die Form der Erdoberfläche oder die Geometrie von Landformen in einem geografischen Gebiet.

Turmalin

Turmalin ist ein Silikatmineral, das in einer Vielzahl attraktiver Farben vorkommt. Es ist ein sehr haltbarer Edelstein, der bei Schmuckherstellern beliebt ist.

Spurenelement

Ein Element, das in sehr geringen Mengen vorhanden ist. Spurenelemente in einem Mineral oder einem Edelstein sind Elemente, die keine wesentlichen Bestandteile der chemischen Zusammensetzung dieses Minerals sind. Beispielsweise können Spuren von Chrom in Beryll eine grüne Farbe erzeugen, und wenn genügend Chrom vorhanden ist, um eine satte grüne Farbe zu erzeugen, kann das Material als "Smaragd" bezeichnet werden.

Trachyt

Ein feinkörniges, extrusives magmatisches Gestein, das große Mengen an Kaliumfeldspat und geringe Mengen an mafischen Mineralien enthält, häufig als Phänokristalle. Das extrusive Äquivalent von Syenit.

Traktion

Transport von Sedimenten durch Wind oder Wasser, bei dem das Sediment in Kontakt mit dem Boden oder dem Flussbett bleibt und sich durch Rollen oder Rutschen bewegt.

Fehler transformieren

Ein Streichen-Ausrutschen-Fehler, der Offsets in einem mittelozeanischen Grat verbindet oder Abschnitte von zwei anderen Fehlern verbindet.

Überschreitung

Ein Vormarsch des Meeres über Landflächen. Mögliche Ursachen sind ein Anstieg des Meeresspiegels oder ein Absinken.

Translationale Folie

Ein Böschungsversagen, bei dem sich die bewegte Masse mit geringer Drehung oder Rückwärtsneigung entlang einer grob ebenen Fläche bewegt.

Übertragungspipeline

Eine Pipeline, die Erdgas von einer Region, in der es produziert wird, zu einer Region transportiert, in der es gespeichert oder verbraucht wird.

Transpiration

Ein Prozess, bei dem Pflanzen Wasser aus dem Boden entfernen und es über ihre Blätter an die Atmosphäre abgeben.

Querdünen

Sanddünen, die rechtwinklig zur Windrichtung ausgerichtet sind. Diese bilden sich dort, wo die Vegetation spärlich ist und das Sandangebot reichlich ist.

Falle

Eine sedimentäre oder tektonische Struktur, in der sich Öl und / oder Erdgas angesammelt haben. Dies sind strukturelle Höhen, bei denen eine poröse Gesteinseinheit von einer undurchlässigen Gesteinseinheit abgedeckt wird. Öl und Gas, die in der porösen Gesteinseinheit eingeschlossen sind, wandern aufgrund ihrer geringen Dichte zu einem hohen Punkt in der Struktur.

Trap Rock

"Trap Rock" ist ein Begriff aus der Bauindustrie, der für alle dunklen magmatischen Gesteine ​​verwendet wird, die zur Herstellung von Schotter verwendet werden. Der Name leitet sich vom schwedischen Wort "Trappa" ab, was "Treppenstufen" bedeutet, ein Hinweis auf die terrassierte Landschaft, die in geologischen Gebieten wie dem Columbia River Plateau oder den Hawaii-Inseln zu finden ist, die von geschichteten Basaltströmen oder geschichteten Einbrüchen wie z als Schweller.

Travertin

Kalziumkarbonatablagerungen, die sich in Höhlen und um heiße Quellen bilden, in denen karbonathaltiges Wasser der Luft ausgesetzt ist. Das Wasser verdunstet und hinterlässt eine kleine Ablagerung von Kalziumkarbonat.

Gitterentwässerung

Ein Entwässerungsmuster, in dem sich die Ströme rechtwinklig kreuzen. Dies bildet sich in Gebieten mit langen parallelen Tälern, wie z. B. in gefalteten Berggürteln. Flüsse besetzen die Täler und Nebenflüsse münden rechtwinklig in sie.

Graben

Eine lange, schmale, tiefe Vertiefung im Meeresboden, die einer konvergenten Plattengrenze entspricht, an der mindestens eine ozeanische Platte beteiligt ist.

Triple Junction

Ein Punkt, an dem sich drei lithosphärische Platten treffen. Dreifachkontakte können aufgrund der unterschiedlichen Bewegungen der drei sich kreuzenden Platten Bereiche ungewöhnlicher tektonischer Aktivität sein.

Stolpern

Beim Auslösen wird das gesamte Rohr durch das Loch einer Öl- oder Gasbohrung gezogen, entfernt und wieder eingesetzt, wenn der Bohrer oder ein anderes Stück des Bohrstrangs gewechselt werden muss. "Stolpern" ist der Vorgang des Entfernens des Rohrs, und "Stolpern" ist der Vorgang des Ersetzens.

Troglobiten

Kleine Kreaturen, die sich an ein dauerhaftes Leben in einer Höhle gewöhnt haben. Sie sind so gut an das Leben in einer Höhle angepasst, dass sie in der Oberflächenumgebung nicht überleben können. Um in der Dunkelheit zu überleben, haben Troglobiten hoch entwickelte Sinne für Hören, Berühren und Riechen. Viele Troglobiten haben ihr Augenlicht und ihre Pigmente verloren.

Tsavorit Granat

Tsavorit ist ein kalziumreiches Granat, das für seine leuchtend grüne Farbe bekannt ist. Es dient manchmal als Alternative zu Smaragd. Es ist der wichtigste grüne Granat und einer der seltensten und wertvollsten farbigen Steine.

Tsunami

Eine große Gravitationswelle, die durch plötzliche Verdrängung eines großen Wasservolumens erzeugt wird. Die Verschiebung wird normalerweise durch ein Erdbeben verursacht, kann aber auch durch U-Boot-Erdrutsche, in Wasser eindringende subaeriale Erdrutsche, explosive Vulkanausbrüche, Einstürze der Caldera, Eisberg-Kalbungen und Asteroideneinschläge verursacht werden. Diese Ereignisse drücken plötzlich ein großes Wasservolumen nieder oder heben es an, und die Schwerkraft bewirkt, dass sich die Energie dieser Verschiebung mit hoher Geschwindigkeit von der Quelle weg ausbreitet, häufig mit einer Geschwindigkeit von 800 km / h und häufig über ganze Meeresbecken. Die Wellen haben eine sehr lange Wellenlänge von bis zu 100 Meilen, aber ihre Amplitude ist normalerweise so gering, dass sie sich unbemerkt unter Schiffen fortbewegen können. Die meisten Tsunamis haben ihren Ursprung im Ozean, können jedoch in Seen, Buchten und Flüssen erzeugt werden. Wenn sie in seichtes Wasser eintauchen, beginnt die Energie der Welle, sich am Boden zu schleifen, und dies verlangsamt die Vorderseite der Welle, während sich die Rückseite der Welle dahinter stapelt und Höhen von bis zu 100 Fuß erreicht.

Einige Leute verwenden den Begriff "Flutwelle" anstelle von "Tsunami", aber das ist falsch, weil ein Tsunami nichts mit Gezeiten zu tun hat. Der Begriff "seismische Meereswelle" ist richtig, wenn der Tsunami durch ein Erdbeben verursacht wird.

Tuff

Ein magmatisches Gestein aus pyroklastischen Stoffen, die aus einem Vulkan ausgestoßen wurden, häufig während der Bildung eines Maars. In vielen Fällen sind diese Fragmente beim Landen noch heiß und produzieren eine "geschweißte" Gesteinsmasse oder einen "geschweißten Tuffstein".

Trübe

Wasser, das gestört wurde und schwebendes Material enthält, verringert die Klarheit. Das Wort wird oft in Bezug auf Seewasser verwendet, das von einem Bach mit einer Ladung schwebender Sedimente getrübt wurde. Auch als "roiled" bekannt. Das Foto zeigt eine schwere Wolke suspendierter Sedimente, die in den Lake Tuscaloosa in Alabama eindringen.

Turbidit

Eine durch einen Trübungsstrom abgelagerte Meeresbodensedimentsequenz. Der Trübungsstrom fließt einen Kontinentalhang hinunter und erodiert auf seinem Weg das Bodensediment. Wenn es dann langsamer wird, werden die gröbsten Körner fallen gelassen, gefolgt von Körnern mit immer feinerer Größe. Dies erzeugt eine abgestufte Abfolge von Sedimenten mit den gröbsten Körnungen am Boden und feineren Körnungen nach oben. Das Bild ist ein Foto eines Teils der Ross-Sandsteinformation in Westirland, die sich bildete, als Trübungen eine Delta-Front hinunterflossen.

Trübungsstrom

Eine Mischung aus Sedimentpartikeln und Wasser, die den Kontinentalhang hinunterfließt. Diese Strömungen mit hoher Dichte können große Geschwindigkeiten erreichen und im Allgemeinen lose Sedimente vom Meeresboden unter ihnen abtragen. Das Bild ist eine Karte von U-Boot-Erdrutschen an der Ostküste der Vereinigten Staaten, die wahrscheinlich Trübungsströme erzeugt haben.

Turbulente Strömung

Ein unregelmäßiger Zustand der Fluidströmung, in dem sich die Partikelpfade kreuzen und sich sogar in entgegengesetzte Richtungen bewegen können. (Vergleiche mit Laminar Flow.)

Türkis

Ein Kupfermineral mit hellblauer bis blaugrüner Farbe. Die Farbe ist so vertraut und beliebt, dass das Wort "türkis" in der englischen Sprache als Name einer Farbe verwendet wird. Nur wenige Edelsteine ​​haben eine so vertraute Farbe.

Turritella-Achat

Vor Jahrzehnten wurde dieser Achat nach den darin enthaltenen fossilen Schnecken "Turritella" genannt. Dieser Name ist falsch, weil die Schnecken falsch identifiziert wurden. Der eigentliche Name sollte "Elimia Achat" nach der Schnecke sein Elimia tenera. Da der Name "Turritella" so häufig verwendet wird, bemerken die meisten Menschen nicht, dass er falsch ist.

Zwei-Phasen-Aufnahme

Eine Lücke in einem Mineral, die Folgendes enthält: A) eine Flüssigkeits- und eine Gasblase, B) eine Flüssigkeit und ein Mineralkorn oder C) Gas und ein Mineralkorn. Das Foto zeigt einen Einschluss in Quarz, der eine Flüssigkeits- und eine Dampfblase enthält. Der Buchstabe "L" kennzeichnet die Flüssigkeit und das "V" kennzeichnet die Dampfblase.